19. Juli 2015

Meine Beichte


Ahoi,
mein letzter Post ist schon wieder etwas her, ich weiß. Ich bin aber keiner dieser Blogger der sich überschwänglich entschuldigt und nach Ausreden sucht - es war viel los, dies das. Nein ich möchte euch erklären wieso ich in den letzten Wochen wirklich selten als Blogger in die Tasten gehauen habe. Alles fing damit an das ich mein Abitur im Juni bekommen habe. Stehts habe ich mir gesagt "Danach startest du mit Renegade wieder voll durch". Mein Plan war, bis zu meiner Abreise nach Australien hier nochmal ordentlich die Werbetrommel zu rühren um möglichst viele Leser quasi mit nach Down Under nehmen zu können. Aber die Motivation zog irgendwie nicht mit. Mit jedem Tag der verstrich wurden mir andere Sachen wichtiger. Meine Freunde zu sehen, so oft es ging. Mal mit meiner Ma und meiner Schwester im Garten zu sitzen. Zusätzlich bekam ich letzten Donnerstag noch meine 4 Weisheitszähne raus, in einer wirklich dramatischen OP die mir viel Kraft raubte. Seit dem sitze ich mit dicken Wangen auf dem Sofa, bemitleide mich selbst und sehe zu wie sie langsam bläulich werden. Dazu gibt es Kartoffelbrei und Stracciatella Eis. Ich jammere durch den ganzen Tag und obwohl ich Zeit und sogar Content für Post's gehabt hätte (New In's, Pläneschmiedung etc.) wollte ich meinen Laptop nicht anfassen. Ich habe noch genau 4 Wochen Zeit, dann geht mein Flieger und ich bin weg. Wisst ihr wie schnell 4 Wochen rum sind? Mir macht das alles mittlerweile große Angst auch wenn ich fast genau so große Vorfreude verspüre. Ich werde allein sein, am anderen Ende der Welt, mit einer neuen Sprache und einem Kontinent voller Fremde. Hab ich das nicht alles so gewollt? Ich hatte noch nie einen so großen Wunsch wie den, nach dem Abitur nach Australien zu gehen. Dafür habe ich knapp 2 Jahre lang mehrere Jobs durchgemacht und einen Haufen Geld gespart, Unmengen an Büchern und Blogs gelesen und jedem davon erzählt.
Ich werde in den kommenden Wochen noch einiges auf Renegade präsentieren, aber ich glaube es wird sich nur noch ausschließlich um Australien drehen oder um Momentaufnahmen meiner Freunde. Keine Alltagstipps mehr oder ähnliches. Renegade hat schon immer widergespiegelt was mir wichtig war und das hat sich jetzt ein wenig geändert. Bis dahin kriegt ihr heute ein paar Motivationsbilder von meinem Reiseziel. Ich melde mich wieder, sobald ich euch etwas sinnvolles zu erzählen habe.
Cheers.




alle Bilder via Tumblr

Kommentare:

  1. Wow, ich finde es echt erstaunlich, so etwas Großes auf sich zu nehmen. Ganz alleine so an einem Ort, den man nicht kennt - das wäre gar nichts für mich! Respekt! Und mir wäre es in der Zeit auch so ergangen wie dir, ich glaube in solchen Zeiten gibt es wichtigeres als den Blog. Ich wünsche dir alles Glück der Welt für Australien und viel Spaß. Wie lange bist du denn dort?

    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?
    Das würde mich auf jeden Fall freuen! <3
    http://sunnyslifestyleblog.blogspot.de/2015/07/blogvorstellung-danke-fur-100.html
    Love, Sunny xX

    http://sunnyslifestyleblog.blogspot.de/
    Beauty, Lifestyle, Fashion, DIY, Travel - Mein Leben! ♥

    AntwortenLöschen
  2. wow, da bin ich ja gespannt, was du uns erzählen wirst. Wie lange bleibst du denn dann in Australien? Ich bewundere euch ja immer wieder dafür, allein in ein so weit entferntes Land zu reisen. Ich würde mich das nicht trauen :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sehen super aus, und manchmal klappt es einfach nicht mit de posten :) Dafür ist dieser Beitrag umso schöner :) grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  5. Die Fotos sind richtig schön! :) Ich wünsche dir eine tolle Zeit dort!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Na eine schlimme Beichte ist das doch wohl nicht - eher total verständnisvoll! :-) Ich wünsche dir soooo super viel Spaß! Du hast es dir aber auch verdient! Und den Blog aus solchen Gründen ein wenig schleifen zu lassen, na und? Das kann passieren! Genieß dein Leben und setz dich nicht unter Druck. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ach ich denke niemand ist dir böse :) Jeder bloggt doch mal mehr, mal weniger! Bin schon sehr gespannt auf deine weiteren Berichte und Erlebnisse! :) Werde auf jeden Fall dran bleiben :)

    AntwortenLöschen
  8. die Fotos sind wirklich sehr schön :)
    ich wünsch dir viel Spaß dort ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wow was für tolle Bilder.
    Ich wollte schon immer mal nach Australien. Die Koala Bären sind ja süß<3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen