3. Juni 2015

my clothes do not determine my consent


Ahoi,
selbst wenn man wie ich momentan viel Zeit hat, hat man es manchmal eilig. Besonders wenn es ums an-/umziehen geht, ist man doch nicht selten gestresst. Zuviel Auswahl ist es bei der einen & die fehlende Motivation bei der anderen. Oft will man dann auch unbedingt die eine neue Bluse anziehen und findet nichts was auch nur in irgendeiner Form mit ihr zusammen passt. Mich lässt das regelmäßig verzweifeln & da ich meine manchen von euch geht es teilweise auch so, möchte ich wenigstens minimal Abhilfe schaffen. Mit dem 1x1 der Kleiderschrankbasics, quasi die 6 Teile die man im Kleiderschrank haben sollte. (Die Liste ist natürlich noch sehr gut erweiterbar aber das kommt später)

Must Haves
das kleine Schwarze
Ein kurzes, schlichtes, schwarzes Kleid ist in jedem Kleiderschrank unerlässlich,
es kann schick sein, ist aber auch lässig kombinierbar & passt eigentlich zu jedem Anlass.
schwarze Strumpfhose
mindestens eine 20DEN Strumpfhose sollte irgendwo in euren Schubladen auftauchen.
Sie sind universal zu gebrauchen und kosten nur ein paar Euro. Ich hab 
eine riesige Sammlung in unterschiedlichsten DEN Stärken.

_MG_0527
kariertes Hemd
'Holzfällerhemd' oder wie man es nennen möchte, in jeglicher Farbkombination ist
ebenfalls ein ziemlich gutes Basicteil. Warm und lässig, ob angezogen oder jetzt
ganz neu wieder im Trend affig um die Hüfte gebunden schaut es eigentlich
immer ziemlich knuffig aus.
schlichter schwarzer Rock
Nicht weit entfernt vom kleinen Schwarzen ist der kurze schwarze Rock.
Wie hier zum karrierten Hemd oder zur auffälligen Bluse rundet 
so einer doch jedes Outfit ab & umspielt gerne mal ein paar Problemzonen.

_MG_0565
blue jeans
Ob Röhre oder nicht, used Look mit oder ohne Löchern, ziemlich egal Hauptsache dieses
schöne und allseits beliebte Jeansblau.
In meinem Fall ist es eine schon ziemlich alte & nicht mehr wirklich eng sitzende Röhrenjeans,
die ich unten umkrempel. Ich glaube man kann gar nicht aufzählen
zu wie vielen verschiedenen Outfits eine blue Jeans passt.
einfaches weißes T-Shirt
Ob eng oder mit was für einem Kragen auch immer, nur weiß und schlicht ist wichtig.
Sie sind ultra lässig, irgendwie auch schick und meistens bequem.
Und irgendwo muss das jeder im Schrank rumgammeln haben, oder nicht?

Was sind eure Basic-Favoriten?
Cheers,
Farina


Kommentare:

  1. toller post! meine basic favoriten sehen fast genauso aus, nur dass meine jeans schwarz ist. und shorts gehören für mich anstelle des rockes, die passen auch perfekt zur strumpfhose. für mich gehört auch noch eine lederjacke oder eine jeansjacke zu den basics :)

    AntwortenLöschen
  2. Das karierte (übrigens mit einem "r") Hemd fehlt mir noch. Es ist gar nicht so einfach ein schickes und passendes zu finden, das dann noch die richtige Farbe hat. :(

    Mir war nicht so bewusst, dass man über KK auch anderes als Klamotten und co. kaufen kann. Umso besser zu wissen! Deshalb ist die Forum-Funktion also doch ganz gut.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer wieder auf der Suche nach einem schönen karierten Hemd. Dein Post ist gut. :) Bei mir ist es wohl noch einfacher. Schwarz lässt sich einfach zu allem kombinieren. Habe ich ein farbiges Kleid gehört bei mir eine schwarze Strumpfhose dazu. Schwarzes Kleid - bunte Strumpfhose. Eine blaue Jeans habe ich vermutlich seit 6 Jahren nicht mehr getragen. Zu mir passen eher dunklere Farben.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es auch sehr schwer, ein schickes Hemd zu finden, was mir nicht sofort die Optik eines wahren Naturburschens verleiht ;)
    Alle die ich bisher gut fand, waren im Preis auch eine ecke zu hoch um meine unsicherheit mit dem Look mut zu zusprechen.

    Mir gefällt besonders das erste Outfit. Ich finde gerade mit deinen Haaren macht es etwas wahnsinnig schönes her.

    Liebe Grüße
    Bambi http://xfunkelmaedchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Na da finden sich doch einige Basics wieder <3 Ich liebe auch das weiße shirt, gerne in Kombi mit einer blue Jeans!
    Das karierte hemd ist bei mir auch ein total must have, eben so wie mindestens einen schönen (schlichten ) rock!
    Als Basic sind bei mir auch schwarze sneaker ein Standart <3

    Deine Bilder sind total süß gemacht mit den Pfeilen!<3

    liebe Grüße,
    Jule von http://feuer-fangen.com

    AntwortenLöschen
  6. grandioser Post. Ich mag so was total gerne. Wie hast du das mit den Schriften auf dem Bild hinbekommen? Das sieht nämlich super aus! :)
    Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pfeile sind Brushes & die Schrift hab ich mir bei dafont.com runtergeladen und beides mit Photoshop einfach eingefügt :)

      Löschen
  7. Gute Basics hast du da rausgesucht! Kann man alle super miteinander kombinieren!
    Liebe Grüße,
    Goldie

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja hübsche und lässige Outfits :)

    AntwortenLöschen
  9. Nette Idee, die Basics sind auf jeden fall Basics, auch wenn ich persönlich als Hosenträgerin keinen schwarzen kurzen Rock im Schrank brauche :D
    Meines Erachtens ist ein Blazer noch ein Muss. Damit kann man so gut wie alles aufwerten!

    AntwortenLöschen
  10. Sehr tolle Kleiderschrank-Basics. Die sind wirklich zum Teil wichtige Essentials! :)
    Lg Brini
    BrinisFashionBook

    AntwortenLöschen
  11. Gute Basics aus denen sich lässige bis schickere Outfits kombinieren lassen!
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid gefällt mir gut :)

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Outfits! Zu meinen Basics zählen auf jeden Fall ein weißes und ein schwarzes T-Shirt und blaue Jeans.
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  14. Meine Basics sind immer eine dunkelblaue Jeans von Mango, dazu je nach Jahreszeit ein schlichtes T-Shirt/ weißes Cami-Top, Karo Bluse, dazu je nach Jahreszeit Chelsea Boots/ Bootssschuhe und meine Gerry Weber tasche :)

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  15. Das karierte Hemd ist in der Tat zur Zeit ein Must have :)

    Hast jetzt eine Leserin mehr !

    Liebste Grüße ♥

    Sandra sandrafelicia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Super schöne Kombinationen!
    xx

    AntwortenLöschen
  17. sehr schöner Post! Meine Basic Favoriten sind eine dunkle Jeans und ein lässiges Oberteil :)
    Hast du lust aufs gegenseitige folgen?
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Bin eben durch Zufall auf deinen Blog gekommen & finde ihn echt schön, weiter so:) Man merkt dass du dir viel Mühe machst, finde ich sehr toll. Ich habe dich jedenfalls gleich abboniert und werde in Zukunft öfter vorbeischauen:)

    Darf ich fragen wie du deine Bilder bearbeitest?:) Finde die Schrift wirklich toll:) Hoffe auf eine Antwort:)

    Liebste Grüße, Melli

    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    Vielleicht hast du ja auch Lust bei mir mal vorbeizuschauen, freue mich über jedes neue Abo:)

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe jahrelang genau dieses "Problem" gehabt und bin morgens regelmäßig in einem chaotischen Kleiderhaufen versunken, weil mir die Basics gefehlt haben. Und deswegen kaufe ich momentan nur noch von meiner "Fehlt mir"-Liste, bisher ein weißes Hems, schwarze und weiße Schuhe, eine schwarze Tasche usw. :) meine Lieblingskombi? Schwarze high-waist Jeans, Streifenshirt und weiße Sneaker! :)

    Sehr schöner Post übrigens!! :)

    Liebste Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe ganz viele Basics in meinem Schrank. Ich mag meine dunkel Blaue Jeans und meine weiße Bluse sehr gerne.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen