28. Februar 2015

Blogparade: Style around the world: Sydney

Ahoi,
diesmal darf ich euch erneut meine Teilnahme an einer Blogparade präsentieren. Es war für mich eine kleine Herausforderung. Das ganze ist nämlich eine Outfit Blogparade. Wer Renegade schon etwas länger verfolgt hat wohl gemerkt, dass Outfitpost's einfach nicht zu meinem Repertoire  gehörten. Ganz einfach: kein Fotograf, absolut kein Talent für gestellte Fotos & eigentlich recht uninteressante Outfits. Aber wieso sollte man das nicht mal alles über den Haufen werfen, besonderes wenn man eine gemeinsame Aktion macht? Wir haben uns dazu entschieden die Hauptstadt für die das jeweilige Outfit gilt aus zu losen. Ich habe meine Wunschstadt Sydney bekommen. Als ich die australischen Fashionblogs durchging fiel mir eine Sache relativ schnell auf: in Sydney ist es warm... Keine Wintermäntel, Schal's oder ähnliches. Eher bunte Farben in lässigen Outfits. Eine Mischung aus London & New York, nur halt bei bombigen Wetter. Um meiner Stadt treu zu bleiben musste ich mich also von dem Gedanken eines warmen Outfits verabschieden. Was dabei raus kam & wie es aussieht bei 7 Grad Außentemperatur und ätzend verhangenem Wolkenhimmel Bilder zu machen sieht ihr nun:

_MG_3584
Meiner Meinung gehört zu einem Sydney Streetstyle auch ein Longboard.
Die sind schließlich die Surfboards der Straße & wer denkt
bei Sydney nicht ans surfen?

Unbenannt-1
Wie auch sonst entschied ich mich für ein Kleid. Dieses ist aus der
H&M Garden Collection und eines meiner Liebsten.
Der Kimono von Kleiderkreisel & die Dr. Martens
schon so alt, die könnten glatt als vintage durchgehen.

_MG_3613

Unbenannt-2
Gegen die doch manchmal recht fiese Sonne in Sydney
(denkt sie euch hier einfach dazu)
hilft ein Hut

Unbenannt-4
Die Tasche ist mein ganzer stolz.
Meine erste Markentasche & dann auch noch gewonnen vor
einigen Wochen bei The Mermaids Candy.

Unbenannt-3
Trotz all dem frieren und unbeholfenen Rumstehen unterbrochen von
der hektischen Frage "Wo soll ich hingucken?!" hatte ich Spaß.
Vielleicht probiere ich das ganze bei ein paar Grad mehr einfach nochmal,
oder nicht?


Montag: Missesviolet - Berlin 
 Dienstag: La Mode et Moi - New York 
Mittwoch: Come as Carrot - Tokio 
Donnerstag: Des Belles Choses - Milano 
Freitag: BrinisFashionBook - Paris 
Samstag: Minamia - Rom & Renegade - Sydney 
Sonntag: TheGoldenKitz - London & When Love Speaks - Kopenhagen

Kommentare:

  1. Süßes outfit, auch wenn für mich einiges nicht so ganz zusammenpasst. Das liegt aber eher an dem miesen Wetter, das wir hier haben denke ich. Da kommen nicht so ganz "Sydneygefühle" auf :( toller blog auf jeden fall!

    LG,
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist soooo süß :-) Ich hatte auch totales Pech beim Wetter .. ich hoffe auf eine Sommeredition :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche gefällt mir richtig gut mit dem Outfit! Das macht es irgendwie in meinen Augen aus :)!
    Schöne Idee ein Sommerkleid mit solchen schweren Sachen zu kombinieren.

    Liebe Grüße,
    Bambi

    www.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr süß aus und steht dir gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Outfit ist total süß und steht dir wirklich sehr gut! Die Tasche finde ich auch total klasse. Nur die Schuhe sind leider nicht so mein Fall, aber das ist ja Geschmackssache ;)

    Liebe Grüße

    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Haha, würde gut nach Sydney passen, wäre da nicht dieser trübe Himmel im Hintergrund :P Das Outfit gefällt mir richtig gut, mit Martens bist du sowieso mein Freund :D Auch das Blazerding find ich klasse :P Solltest du auf jeden Fall öfter machen, so gestellt sehen die Fotos gar nicht aus!
    Liebst Katja
    http://amoureuxee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos :-)

    Liebste Grüße, Maria von http://neonfruity.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Ohh man sieht dir wirklich gar nicht an, dass es so kalt war! Das Outfit passt klasse und das Longboard erst! :D
    Vor allem der Hut steht dir unglaublich gut!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Outfit - der Hut steht dir!
    xoxo
    Sandl
    http://www.prizmahfashion.com

    AntwortenLöschen
  10. Ahoi! Wirklich ein schönes Outfit und es steht dir echt gut! Liebe liebe Grüße Linda
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Dein Look gefällt mir total gut! Eine ungewöhnliche und trotzdem so gut passende Kombination.

    Alles Liebe, Julia.

    AntwortenLöschen
  12. Toller Look! Und ein mega süßes Kleidchen :-)

    Liebe Grüße,
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Sehr cool dass du das Skateboard mit auf deine Bilder genommen hast, Liebes :)

    Liebste Grüße
    Mina von www.minamia.de.

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde das Outfit sehr gelungen und man sieht auch das du wirklich Gedanken gemacht hast =)
    LG <3

    AntwortenLöschen
  15. Das Outfit steht dir wirklich sehr gut und die Idee mit dem Skateboard finde ich super :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Du meintest zwar deine outfits wären langweilig aber da kann ich dir gar nicht zustimmen! Ich finde es total schön kombiniert und ich war ja auch in sydney also hut ab, gut getroffen :)) schade nur dass das Wetter nicht gepasst hat, ansonsten wäre man ja gleich in Sommerlaune...

    Mach doch ruhig mehr outfitposts, das würde bestimmt gut ankommen bei deinem süssen stil:)

    Liebst,
    Allie

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde, du hast das super gemacht! Bei mir gibt es auch kaum Outfits, weil ich sie häufig zu unspektakulär finde und wirklich nicht weiß, wie ich posieren soll. Das Thema der Blogparade finde ich prima und werde mich sicher gleich noch durch die anderen Beiträge klicken! (Jetzt habe ich auch Lust auf eine Blogparade!)

    AntwortenLöschen