9. Dezember 2014

I've counted to ten and now I'm feeling alright


Ahoi,
ich bin grade so ein wenig versunken im Vorweihnachtsstress/den letzten Klausuren für dieses Jahr. Party - ich kann Philo abwählen! Nebenbei bin ich dabei die letzten Alltagstipps für 2014 vorzubereiten, was sich diesmal irgendwie schwieriger anstellt. Drum gibt es heute nur einen kleinen Post zu einer großen Veränderung in meinem Leben. Nach 4 Jahren sehnlichstem Warten auf die Volljährigkeit war am Nikolaus dann mein Tag. Farina bekam ihren großen Wunsch unter die Haut gestochen.

IMG_2833

Ganz genau, ich habe mich tätowieren lassen. Seit Jahren hatte ich die genaue
Vorstellung vom Tattoo, es sollte das meines Idols Hayley Williams sehr
ähneln aber eine persönliche Note erhalten. & genau das ist mir
und dem Tätowierer meines Vertrauens gelungen.
'Moving on' ist nicht nur der wunderschöne Song den ihr oben hören könnt,
sondern erinnert mich auch stehts daran weiter zu machen egal was passiert.

IMG_2792

IMG_2801

IMG_2795

(Meine Haare sahen auch schon mal besser aus)
Zu den üblichen Fragen: Ja es tat weh.
Ja ich bin mir sicher das ich das Tattoo ein paar Jahren noch toll finde,
ja das Tattoo wird auch noch cool sein wenn es Paramore nicht mehr gibt.
Ja ich bin absolut zufrieden & überglücklich.
& ja es ist nicht das letzte Tattoo.

Cheers,
Farina

Kommentare:

  1. Very pretty tattoo :)

    http://dreamland1234.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ist jetzt nicht ganz meins, aber an dir finde ich hat es was :) Hast du denn schon Vorstellungen, was du dir noch so stechen lassen willst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich möchte mir noch das Wort 'Renegade' stechen lassen & ein großes Cover Up für meinen Oberschenkel. Letzteres wird allerdings noch ein paar Jahre dauern bis ich mir 100%ig sicher bin. Zudem möchte ich mich noch in Australien tätowieren lassen, da werde ich mich aber spontan zu entscheiden wenn ich dort bin :)

      Löschen
  3. Ich wollte mich auch immer tattovieren lassen und habe es auch getan :) Ich möchte sogar noch eins.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag das Tattoo und die Botschaft dahinter :)
    Alles gute auch noch ♥

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Tolles Tattoo! Ich freu mich gerade so mit dir mit, dass du es endlich hast.
    Warte auch schon seit 3 Jahren darauf endlich 18 zu sein und ins Tattoostudio rennen zu können. Bald ist es eeendlich soweit!
    Auch wenn es überhaupt nicht mein Stil ist, finde ich dein Tattoo großartig. Passt zu dir und darum geht es ja!

    Allerliebste Grüße,
    miss-interpreted

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Tattoo! Ich würd mir zwar (glaube ich) nie eins stechen, weil ich so n Schisshase bin - aber deins gefällt mir sehr.

    Und nur mal so am Rande: Du siehst von der Seite total Lena Meyer-Landrut ähnlich. :x :)

    Lieben Gruß :)

    AntwortenLöschen
  7. das tattoo ist sehr schön und ich mag die idee dass du hayleys warped tattoo etwas umgewandelt hast. moving on ist wahrscheinlich eins der besten lieder von paramore ♥

    AntwortenLöschen
  8. ich liebe tattoos, deines würde ich mir zwar selber nicht stechen lassen aber ich finde es wirklich toll, dass du was eigenes machst und nichts was jeder hat. bleib deinem stil treu!

    Neu Gastblogger Aktion auf meinem Blog, bei Interesse hinterlasst doch ein Kommentar oder eine E-Mail
    www.deliciousdrug.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön :)
    Habe ja auch ein Tattoo... ich fand, dass es gar nicht so weh tat! :) Kommt wahrscheinlich auf die Stelle an. :D
    Ich finde deine Stelle echt mutig, so nah am Gesicht und stelle mir das auch deutlich schmerzhafter vor als meins. :D
    Bevor ich mich tättowieren lassen habe, habe ich natürlich mit Freunden darüber gesprochen und viel Kritik geerntet, weil ich es an einer sichtbaren Stelle haben wollte (nach dem Motto "dann kriegst du keine Jobs mehr"). Wie war das bei dir? :)

    AntwortenLöschen
  10. Dein Tattoo sieht echt cool aus :)
    xx
    beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde deine Haarfarbe und das Tattoo mega cool!
    Passt richtig gut zu dir :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Hihi danke :)
    Echt? Als ich meiner Mum von meinem Tattoo-Plan erzählt hab meinte sie "Ach heutzutage ist das nicht mal mehr bei Germany's Next Topmodel ein Problem." :D
    Ui, das glaub ich :/ Bei mir war mein Freund und eine Freundin mit! :D
    Naja, aber wegen der Stelle... ich schätze mit offenem Haar sieht man es gar nicht so sehr, wenn man es nicht weiß, oder?
    Ich hab meins am Handgelenk, da könnte man es mit Armbändern, Uhren oder langärmligen Oberteilen verdecken. Mir selbst ist mein Tattoo wichtig und es hat eine Bedeutung. Für mich stand auch schon lange fest, dass ich im kreativen Bereich arbeiten möchte und gerade da finde ich, dass Tattoos eigentlich kein Problem sein sollten. Meine Einstellung dazu war immer "Da, wo ich wegen einem Tattoo nicht genommen werde, da will ich gar nicht arbeiten.", denn das scheint dann ein ziemlich strenges Umfeld zu sein. Außerdem wird dort scheinbar so viel Wert auf Äußeres gelegt, dass die Qualitäten und der Charakter einer Person weniger beachtet werden (ich hätte ja auch ein Muttermal oder einen Leberfleck am Handgelenk haben können, statt eines Tattoos und wäre trotzdem die selbe Person). In Berufen, wie z.B. Bankkauffrau, in denen man von Anfang an weiß, dass man täglich Schickimicki gekleidet sein muss, würde ich mich sowieso nicht so wohl fühlen, das bin einfach nicht ich! :)
    Von daher finde ich, dass ein Tattoo in dem Sinne sogar helfen kann, den richtigen Platz zu finden. Ich wurde im Vorstellungsgespräch bei der Firma, bei der ich jetzt für eine Ausbildung angenommen wurde, auf das Tattoo angesprochen. Schien dort also kein Problem zu sein. :)

    AntwortenLöschen
  13. Das ist echt super schön geworden! Steht dir sehr sehr gut! Und ich finde die Stelle super, da man auch immer noch offene Haare tragen kann und man es dann nicht immer sieht :)
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  14. Schönes Tattoo und ich finde die Stelle ganz toll. Ich bin eigentlich kein Fan von Tattoos, nur wenn dann sollte es auch richtig gemacht werden. Wenn du schon jahrelang die genaue Vorstellung hast, kann ich das vollkommen verstehen. :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    zuckergrafie

    AntwortenLöschen
  15. ich find das tatoo schön <3
    lg


    http://www.captaindaquaan.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  16. Cooles Tattoo!
    Im Weihnachts-Stress bin ich auch mittlerweile voll angekommen! ;)

    Liebst, Elisa
    www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
  17. Sehr cooles Tattoo! Ich bin ein großer Fan von Tattoos und werde mir ganz sicher auch mal eins stechen lasse. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, was es genau werden soll und deshalb werde ich mir auch noch ein wenig Zeit lassen.

    Beste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  19. das mit abstand coolste tattoo, das ich seit langem gesehen habe :)

    AntwortenLöschen
  20. tolle Fotos, ich finde auch, dass es dir super steht!
    <3

    PS: Ich verlose gerade eine Tasche von Esprit auf meinem Blog, schau doch mal vorbei!
    http://www.getcarriedaway.net/

    AntwortenLöschen
  21. Das Tattoo ist wirklich super geworden! Ohne den Text gelesen zu haben dachte ich mir gleich als ich die Fotos gesehen habe, dass du aussiehst wie Hayley Williams!

    Liebe Grüße

    Debbie
    http://blushandpowder.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. ganz nette Idee mit dem Tattoo :) ich würde es mir zwar nicht stechen lassen, aber hey warum nicht :) steht dir auf jeden Fall.
    lg calista

    AntwortenLöschen
  23. Das Motiv ist cool - und die Musik erst!!!!
    xoxo
    Sandl
    http://www.prizmahfashion.com

    AntwortenLöschen
  24. Super schöne Idee mit dem Tattop & tolle Musik :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  25. richtig schöne Idee! :) Und das Lied find ich auch total toll :)
    xo

    AntwortenLöschen
  26. Ach liebes. Ich liebe deinen BLOG wirklich :)

    Liebst, Dilan

    AntwortenLöschen
  27. Das Lied find ich großartig, das Tattoo ist jetzt nicht so meins :) Sticht aber auf jeden Fall mehr hervor als das drölfmillionste Infinity-Zeichen ;)

    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    AntwortenLöschen