30. August 2014

Alltagstipps #8

Ahoi,
hier mit kommen die Alltagstipps für den August und es dreht sich alles um meinen Geburtstag! Naja eher die Party dazu. Einige von euch hatten ja schon gefragt und nun löse ich das Rätsel auf! Ich habe eine Hippie-Woodstock-Party geschmissen. Und wie sich das gehört, sind die heutigen Alltagstipps darüber, wie man eine Party schmeißt. Ich wünsch euch ganz viel Spaß dabei :)

_MG_3011_mini
find the right location
Es ist wohl das Merkmal welches kein Gast vergessen wird. Wo gefeiert
wird. Ich fand den Platz unter einer Autobahnbrücke am Rhein passend.
Wir feierten draußen und trotz regen wurden wir nicht nass. Schier perfekt,
zudem kommt dort niemand hin und man hatte seine Ruhe.

_MG_3016.1_mini
make some nice decoration
Ich habe 3 Tage gesessen und auf 100 Frühstückstüten Tumblr-Sprüche geschrieben.
In diese kamen dann 100 Teelichter und wurden im Kreis aufgestellt, sie dienten uns als
Lichtquelle, Stimmungsmacher und Unterhaltungsanreger. Dazu hatten wir
noch 10 Gartenfackeln. Es war wirklich hübsch.

_MG_3191_mini
disposable cameras are cool
Eine Freundin von mir schenkte mir am Abend diese Einwegkamera.
Sie war das Geschenk des Abends und die Bilder sind wunderbar geworden.
Ich werde sie euch später noch präsentieren.
Am liebsten hätte ich einfach ein paar Einwegkameras überall verteilt und die Gäste
hätten Fotos machen können wenn sie mochten.
(Auf dem Foto seh ich etwas daneben aus, habt Verständnis - es war spät)

_MG_3163_mini
don't forget to enjoy
Ich muss gestehen, daran habe ich mich selbst nicht ganz gehalten.
Selbst eine Party zu organisieren ist unglaublich anstrengend. So viele Leute
und man möchte bei allen Gruppen gleichzeitig sein, da noch jemandem ein Bier
bringen, hier ein Foto machen und zack ist die Party rum.
Vergesst nicht euch einfach mal hinzusetzten, irgendwo zu verweilen und zu genießen.
Ein Glas trinken oder was essen und sich selbst ein wenig feiern lassen.

Habt ihr schon mal Mottopartys geschmissen? Was war euer Motto?
Cheers.

Kommentare:

  1. Nice post, useful :)

    http://dreamland1234.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Tipps, kann ich so unterschreiben! Ich hab in meiner wilden Jugend (old lady talking) öfter Partys geschmissen, inzwischen geh ich aber lieber auf welche, beziehungsweise in schäbige Clubs ;) Ist echt immer cool, aber wie du schon sagst derbe aufwendig. Als Gastgeber rennste echt den ganzen Abend rum um alle zu bespaßen und zu alkoholisieren, haha! Das Motto deiner Party ist richtig geil, ich freu mich auf die Fotos!!

    AntwortenLöschen
  3. Das Thema klingt verdammt genial und die Location ist auch der hammer! Ich bin schon total gespannt auf die Bilder :)

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön :)
    Hach, ich liebe deine Alltagstips :) Du machst das irgendwie immer so süß ♥

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post, finde die Idee mit den Frühstückstütchen total süß :) Hoffe, ihr hattet einen tollen Tag!

    Sanja
    gypsetdays

    AntwortenLöschen
  6. vielen daaaank, ich liebe einwegkameras bzw polaroids <3

    AntwortenLöschen
  7. Die Location ist ja echt eine coole Idee!! :) Und die Tüten mit Sprüchen finde ich auch super!

    Liebste Grüße <3 Joana
    TheBlondeLion

    Ich würde mich freuen, wenn du bis morgen noch bei meinem Gewinnspiel mitmachst :)

    AntwortenLöschen
  8. Einwegkameras sind echt was tolles :)

    lg

    AntwortenLöschen
  9. Klingt nach viel Arbeit die sich aber lohnt :) Ich steh da mehr auf gemütliche Hausparties, aber schön das du ne gute Zeit hattest :) Die Fotos sind gut gelungen :)
    x

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag deine Alltagsreihe sowieso total gerne und auch dieser Post gefällt mir :) Scheint eine echt coole Party gewesen zu sein und die Tipps sind auch gut, vor allem die Idee mit den Einwegkameras finde ich super. Ich liebe die Teile! Kleiner Kritikpunkt meinerseits: Partys sind jetzt nicht unbedingt alltäglich, zumindest nicht bei mir :D
    Grüße, Maybrit von Kopfchaos

    AntwortenLöschen
  11. Hört sich super an! :)
    Echt tolle Idee! :)
    Mir macht es total Spaß Feiern zu organisieren und alles zu planen,, dadurch steigt die Vorfreude! ;)
    Meinen 18. Geburtstag habe ich unter dem Motto "Kindergeburtstag" gefeiert.
    Fotos sind da zu sehen:
    http://blog-dawn-blog.blogspot.de/2013/07/heres-to-never-growing-up.html

    Ganz ganz liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  12. War bestimmt eine tolle Feier! Die Idee mit den Frühstückstüten und der Einwegkamera ist wirklich toll.
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  13. War bestimmt ne tolle Party, ich finde die Idee mit der Location richtig klasse, mal was anderes :)

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön mit den Lichtern!
    Das ist echt eine unglaublich schöne Idee, vorallem die Locaton, die hat was!!

    Fällt dir spontan ein eycatcher bei einer Herbstparty ein?

    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  15. Hey Farina, ist das die Südbrücke bei uns in Bonn? :) auf jeden Fall gut nachgedacht mit dem Wetterschutz und der "Ruhestörung" ;)
    Ich bin jetzt übrigens mit dem Blog 'umgezogen' und blogge jetzt weiter auf www.damnitdude.blogspot.com :) Ich weiß nicht ob du weiterhin Blogpost's von mir angezeigt bekommst, oder ob du den Link noch mal neu in der Leseleiste eintragen musst :) Auf jeden Fall super schön, dass du weiter folgen magst♥ Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. War sicher ne gute party, so wie das aussieht :) Einwegkameras sind echt das beste, hatte gerade auf verschiedenen Festivals eine dabei auf der automatisch Hunde mit drauf sind und warte noch aufs entwickeln :)

    Spark&Bark

    xx

    AntwortenLöschen
  17. danke für den lieben kommentar. :) tatsächlich hat der urban jungle von essie schon nach dem 2. mal abgedeckt. aslo nicht besser oder schlechterwie andere lacke :3

    AntwortenLöschen
  18. Sehr guter Tipp! Disposable Kameras brauch ich für's nächste mal auch wieder! :)

    Liebste Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schönes Tipps!

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen