7. Januar 2014

Kleine Alltagstipps für 2014



Ahoi,
Ich habe die Ferien dazu genutzt mein Design umzuschreiben. Wie ihr gut erkennt, gibt's einen neuen Header. Nach langer Zeit habe ich mich in diesem gegen mein geliebtes Glaxymuster entschieden und bin lediglich der Farbwahl treu geblieben. Da ich mich aber nicht ganz trennen konnte, findet ihr es dezent in meinen Social Media Icons wieder. Das einzige was noch fehlt ist ein Bild von mir in der Sidebar . Aber das wird wohl noch etwas dauern bis ich eines gefunden habe, was mir so sehr zusagt, das ich es hier für eine längere Zeit einbinden kann. Wie ihr vielleicht gemerkt habt, wenn ihr hier öfter vorbeischaut, gibt es seltenst Fotos von mir selbst. Die Erklärung ist ganz einfach, ich find mich auf Fotos nie schön genug um sie hier hochzuladen. Ich bewundere die zahlreichen Mädchen die mehrmals wöchentlich neue makellose Selfies hochladen auf denen sie spontan lächelnd und natürlich komplett pickefrei in die Kamera schaun und nichts den Eindruck erweckt sie könnten sich nur in irgendeinster Weise damit unwohl fühlen. Könnte mir mal jemand erklären wie ihr das macht?
Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Post's.
Meine kleinen Alltagstipps & Helfer - so überlebt ihr 2014.
IMG_1029.JPG
Keep Records
Schreibt alles auf. So seid ihr organisiert & in langweiligen Schulstunden/Univorlesungen beschäftigt.
Zudem könnt ihr immer zurückblättern und nachlesen was ihr dieses Jahr so tolles verzapft habt.

IMG_1036.JPG
Technic
Auch die technischen Dinge helfen super. Auf Platz 1 natürlich das Handy als (fast) Alleskönner
dazu kommt ein Akkuladegerät für die Handtasche. Super praktisch!
Zu letzt meine Kamera (mit der ich das Foto gemacht hab, darum seht ihr hier nur die Verschlusskappe)
denn durch das Fotografiere entspanne ich und lebe meine Kreativität aus. 
Womit wir zum nächsten kommen.

IMG_1039.JPG
Creativity
Lebt eure Kreativität aus. Wann immer es geht & auf welche Art auch immer.
Als Beispiel seht ihr hier eine Collage & das Wunderwerk Tumblr.
(Wenn ihr so blind seid wie ich braucht ihr dafür auch noch eine Brille)

IMG_1042.JPG
Beauty
Auch diese Beautyhelfer sind erwähnenswert:
Lippenbalsam. Muss ich nicht erklären - oder?
Gesichtsreinigung. Ist das A und O. Niemals geschminkt zu Bett gehen, 
ansonsten könnt ihr eure Haut direkt beerdigen.
Nun - schmeißt alle Handcremes weg die ihr habt. Neutrogena, Bebe, egal was.
Das hier ist die einzig wahre. Sie zeiht schnell ein, kostet nicht viel & hilft
am aller besten gegen trockene Hände
Zu guter letzt: egal welches Magazin ihr lest, welchen Promi ihr fragt
oder welche Visagistin euch Tipps gibt, dieser wird immer dabei sein.
Trink viel Wasser.
Nichts ist so einfach und wirksam wie die 2l die ihr am Tag trinken solltet.

IMG_1043.JPG
Be well-equipped
Seid gut vorbereitet.
Ich mache das mit einem kleinen Täschen in dem alles drin ist.
Also wirklich alles.
Tipp hier für: Füllt das Täschchen nach und nach. Ihr werdet
immer wieder merken das euch etwas fehlt, bis ihr nach 2 Wochen
wirklich auf alles vorbereitet seid.

Das war's dann wieder von mir.
Ein frohes 2014 wünsch ich euch allen!

Kommentare:

  1. Welcher Kalender ist das und wo kriegt man ihn? Der gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool :) Ich hab erst vor ca. 2 Jahren von der Serie erfahren und hatte die Staffeln total schnell durch! Einfach super diese Serie! :)
    Vielen Dank, da werd' ich mich mal umschauen :)

    Lg. Sophie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Toller Beitrag :)
    Ich mag Posts dieser Art sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag, gefällt mir echt gut!

    AntwortenLöschen
  5. Cool :) Hab auch so paar Sachen mit denen ich immer besser organisiert bin (y)

    AntwortenLöschen
  6. Das Design ist dir echt super gelungen. Also, hab jetzt das davor nicht gesehen, aber dieses gefällt mir auf jeden Fall sehr. Ein fabulöses Sehvergnügen :)

    Oh Mann. Als ich noch jünger war, habe ich mir jeden Tag Zeit genommen, Tagebuch zu führen und auch alles so süß auszuschmücken, mit Zeitungsausschnitten und Zeichnungen und jeder Menge Glitzerschrift...
    Hätte auch gern wieder mal die Muße, einen Kalender oder ein Tagebuch analog zu führen. Da hat man in 20-30 Jahren wirklich was zum anfassen und drin blättern. Ob ich in 20-30 Jahren meine Word-Dokumente von heute nochmal finde, ist dagegen eher fraglich :D
    Auf jeden Fall sehr süß, wie du dir da so liebevoll Mühe gibst :-)

    Liebe liebe Grüße,
    Saperlotte

    AntwortenLöschen
  7. Manche Vorlesung sind wirklich total langweilig. Aber wenn ich mir schon die Mühe mache und dahin gehe, höre ich auch zu. Es ist doch total sinnlos hinzugehen und nichts von dem gesagtem mitzubekommen. da hätte ich auch im bett bleiben können ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja wenn man so ein bisschen in seinen Kalender kritzeld denke ich schon das man einiges mitbekommt :)

      Löschen
  8. Voll süßer Post!
    Also der Reihe nach: der Header ist sehr schön und könnte von den Pastellfarben her ein Vorbote des Früüüühlings sein <3 :)
    Und das mit en Selfies... Also ich persönlich poste selten das erste Foto, welches ich schieße. Ich brauche immer mehrere, aus denen ich dann eins auswähle. Und ich weiß mittlerweile, wie ich auf Fotos besser aussehe, jeder hat seine Zuckerseite ;)
    Das mit dem Aufschreiben ist eine super Sache, nehme ich mir immer wieder vor, klappt aber eher selten- ich bin wohl zu faul oder so??
    Aber sowas ist immer schön, später zu lesen :) Immerhin hab ich ja meinen Blog, da aknn ich teilweise auch Sachen nachlesen von Früher :)
    Und schöne Bilder!
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  9. das ist ein toller Post! ich liebe solchen bunten Kalender :) ich wünsche dir nur das beste für 2014!

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Idee(n) :)
    Wenn man alles so hübsch notiert wie du macht es sicherlich auch Spaß es wieder durchzulesen ^^ ich nehm mir so etwas eigentlich auch immer vor, mach es dann aber nie ^^

    AntwortenLöschen
  11. Ich antworte dir mal hier :)

    Bei Brands for friends gibt es jede Woche unterschiedlich Marken zu den günstigsten Preisen zu kaufen! Muss man sich halt registrieren und schnell sein, denn das Angebot ist begrenzt, aber in der Regel sind die Sachen um 50% und mehr vom UVP reduziert :)
    Du kannst auch einstellen wie oft dich BFF informieren soll, welche Marken in der nächsten Zeit angeboten werden! oder den Newsletter ganz ausstellen :D
    Ich finde es lohnt sich definitiv! Also wenn du dich anmelden magst würde ich mich freuen, wenn du meinen Einladungslink auf dem Blog benutzt :D

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Übersicht und Tipps! Und Dein Header gefällt mir auch super gut, das passt ja wunderbar zum Blognamen :)

    AntwortenLöschen
  13. süßer Post :) ! schöner Header übrigens

    http://gizemslookbook.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Wow gruselig, fast alle Sachen liebe ich so sehr, dass der post hätte von mir sein können. Die überlebenstasche ist super wichtig, echt! Hat mich schon soooo oft gerettet, besonders nach ungeplanten fremd-übernachtungen...*hüstl* :D
    Aber auch das mit dem Terminplaner, ich habe auch einen und schreibe während der Vorlesung immer meine Termine rein. Habe das Gefühl, ich wäre der letzte Mensch der noch einen richtig altmodischen Planer benutzt. Aber ich HASSE es einfach den Kalender auf dem Handy zu benutzen.

    <3

    AntwortenLöschen
  15. stimmt alles :) bei mir wären nur andere Produkte im Einsatz :)

    AntwortenLöschen
  16. tolle tipps, das mit den notizen, da kann ich nur zustimmen ich bin wirklich ein notiz junkie :)

    AntwortenLöschen
  17. wunderbarer Post!!

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
  18. Ich find dein Design sehr schön, btw! Und diese Überschriften auf den Bildern - voll süß :D
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  19. Das Täschchen auf dem letzten Bild gefällt mir total gut und die Idee mit dem
    Notizbuch finde ich auch super, allerdings wäre ich dafür viel zu faul, hehe!!:)
    LG, Vanessa

    www.piecesofmariposa.com

    AntwortenLöschen
  20. Hey,
    sehr tolle Tipps!
    Ich muss mir für das Bloggen sowieso mal einen eigenen Kalender anlegen.

    Lg Bea,
    http://iamthe-echelon.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  21. Dein Header ist richtig schön ! &toller Post. (:

    AntwortenLöschen
  22. love your post! and the creativity part, but the thing i like the most is your new header, very nice.

    greetz, romy

    AntwortenLöschen
  23. Toller Post! Gefällt mir gut :)

    Liebe Grüße,
    Tania

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schöner Post.
    Alles Liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
  25. sehr süßer post - die collage gefällt mir super. auch eine tolle geschenkidee. werd ich am wochenende direkt mal für eine freundin starten ;)

    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  26. Toller Post und nützliche Tips *Daumen hoch*. Nun das mit den "Selfies" ist so ne Sache- ich hatte auch eine Zeit lang Probleme mit meiner Haut und daher immer versucht das so gut es ging zu "verstecken". Jetzt habe ich das aber ziemlich gut im Griff-alle teuren Cremes habe ich weg geschmissen und was ganz günstiges und einfaches gefunden was mir speziell sehr hilft. Und glaube mir jeder hat eine Zuckerseite man muss diese nur finden :-*. Ach ja deine Farben hier auf der Seite sind toll…da will man gleich Frühling haben.

    Liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
  27. Canon + iPhone = perfekt! :)
    xx

    AntwortenLöschen
  28. Toller post! :)
    Woher hast du den Kalender aus dem ersten Bild? :)

    AntwortenLöschen
  29. haha die collage :D
    und tumblr darf natürlich nie fehlen!

    AntwortenLöschen
  30. Wunderbarer Post :)
    Ich liebe die Zusammenstellungen und wie du alles umgesetzt hast :)

    AntwortenLöschen
  31. Die Collage finde ich super süß. Würde gerne noch mehr sehen :)

    Liebe Grüße Jacky
    http://www.themermaidscandy.com

    AntwortenLöschen
  32. Richtig schnieker Post, vor allem die Fotos finde ich sehr liebevoll gestaltet. Ich schleppe neuerdings auch immer ein Etui mit allen erdenklichen Notfallprodukten (Kaugummi, Puder, Kamm, Stift...) mit mir rum und bin immer wieder froh für alle Eventualitäten gewappnet zu sein. Zum Basteln bin ich nur leider zu faul & talentfrei - bei mir landen die "Records" also immer mit im Technikbereich, also im iCalender ;)

    Danke dir auch für den lieben Kommentar! Und das finde ich ganz lobenswerte Vorsätze! Nachdem ich letztes Jahr ein paar Posts auf anderen Blogs zu dem Thema gelesen hab, passe ich auch viel mehr auf welche Kosmetikprodukte ich kaufe. Zumindest wurden die Gesetze inzwischen ein bisschen verschärft, das ist ja schon mal ein Anfang.

    Hasige Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  33. wirklich tolle tipps und schöner blog :)

    Sandy http://unaddicted-heart.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  34. Tolle Tipps - vor allem tolle Sachen haha :D Das mit der Bübbchen-Creme habe ich auch schon von vielen Freundinnen gehört, hab sie aber noch nie selbst getestet. :[ Tumblr mag ich auch so so so gerne, darauf kann ich teilweise sogar Stunden surfen. :)

    Joah das Detox war wirklich nicht easy, und ich habs in puncto Milch usw total mit dir - deswegen war das wirklich das allererste, was ich danach zu mir genommen hab. :D

    LG,
    Chris

    AntwortenLöschen