9. August 2013

Working on a feeling, breaking down the ceiling



Ich bin zurück.
& ich mag nicht großartig darüber reden, ich habe mich für eine Woche mal verabschiedet und bin nach Spanien geflogen. Habe dort die meiste Zeit am Strand gelegen und mir die Woche komplette Auszeit genommen die ich schon lange gebraucht habe. Nun bin ich wieder hier mit ein paar neuen Ansichten und einer Idee die vielleicht zu einem Plan werden könnte. Ich habe keine Fotos aus Spanien für euch, aber ich sage mal so viel: Strand, Wasser, Sonne, Deutsche in unmöglichen Klamotten, 38°C, und ich mitten drin.
Mittwoch morgen um 3Uhr morgens kam ich wieder an & leide dadurch leider was am Flughafen-Jetlag. Mies! Dazu muss ich noch bis zum 14.August warten um meinen Felix wieder zu sehen (mein Geburtstag - wuhu) um dann am Tag danach direkt nach Wien zu fliegen. Bis dahin werde ich arbeiten, meine Ferien genießen und Fotos machen. Letzteres habe ich in den letzten Tagen sogar schon geschafft.
Eine Frage an jeden - kann mir jemand eine gute Anti-Müdigkeits-Creme empfehlen? Hätte gerne etwas erfrischendes was vielleicht auch so tut als würde es bei meinen Augenringen helfen.




Bestes

Cheers!

PS: Die Musik heute habe ich bei einer wunderbaren Bloggerin entdeckt --> Blaubarschmaedl

Kommentare:

  1. daaanke dir fürs kommentar :)
    willst du an die deutsche pop gehen?
    young blood

    AntwortenLöschen
  2. Den Song "Peaches" kann man schon länger auf FluxFM hören: http://www.fluxfm.de/playlist/
    Coole Musik - auch als Livestream!

    AntwortenLöschen
  3. tooooooolle fotos :))
    liebe grüße, vicky

    www.gluehwurmi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. wow diese riesen macarons sehen ja super lecker aus!!! hätte ich jetzt gerne :)
    alles liebe

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  5. tolle bilder :)!
    schau mal auf meinen blog vorbei ,würd mich über einen leser freuen ;*
    lg faddel

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Post! Das Buffet ist einfach ein Traum! Einmal alles bitte!
    Ich liebe Ben&Jerry's :)

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hey, vielen Dank! :) In welcher Stadt ich studieren werde, möchte ich lieber geheimhalten, da bin ich etwas eigen. Allerdings wird es Grundschullehramt und ich bin schon sehr gespannt darauf. ^^
    Ich hatte auch ein wenig Angst vor diesem Schritt, teilweise immernoch. Immerhin kennt man niemanden, muss sich zum ersten Mal ganz alleine zurechtfinden und an das Studentenleben gewöhnen. Ich denke aber, dass das recht schnell geht und freue mich daher auch auf jede neue Erfahrung. :)

    Die Bilder sind wirklich toll und machen Hunger! Ganz besonders auf Ben & Jerry's, das Eis habe ich ewig nicht mehr gegessen. :)

    AntwortenLöschen
  8. naja gut kennen würde ich nicht sagen ; aber ich hab mich vor nem Jahr wie ich zu studieren begonnen habe überall informiert wo grafik design angeboten wurde und bei der Deutschen Pop gibt's ja auch einen Design Zweig. aber damals war die deutsche pop eben erst so in der Aufbauphase bei uns in wien und deswegen hab ich mich dann eigentlich dagegen entschieden :)
    young blood

    AntwortenLöschen
  9. Thanks for the update. And oh my, look at all those cakes and pastries, the chocolatey ones on the left are really making me hungry.

    AntwortenLöschen
  10. oh mann, das sieht alles so lecker aus!! wie schmeckt denn das eis? ich habe schon mehrere sorten von ben & jerrys gekostet, die aber noch nicht! :)

    liebste grüße, mintgruenemacarons.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen
  11. den cardigan habe ich von h&m gekauft, im herbst! :)

    ohje, warum denn so ein mittelding? normalerweise sind unsere familienurlaube absolute reinfälle! mal sehen, was die nächsten tage noch so auf mich zukommt :D

    AntwortenLöschen
  12. mhh, die letzten fotos sehen lecker aus :D
    normalerweise ist ja strawberry cheedcake meine absolute liebling-ben&jerry-sorte, lohnt es sich mal was neues zu probieren? :D

    Liebe gruesse,
    Marlena
    www.rotekatze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Heey :)
    Wir veranstalten im Moment eine Blogvorstellung! Wenn du Lust hast kannst du ja mitmachen :)
    http://rumourhasit-annikaundalexa.blogspot.de/2013/08/iii-blogvorstellung.html
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  14. Erst einmal Danke! Und zu Deinem Post.. Mhhh, Lecker! :D

    LG Lina :*
    http://gingers-welt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Diese wunderbare Bloggerin lese ich seit fast zwei Jahren jetzt und LIEBE ihren Blog. (Und sie ist auch in echt ganz toll!) :)

    Ich hoffe deine Zeit in Spanien war erholsam für dich! Manchmal muss man einfach weg, stimmt's?

    Liebst, Sara.

    P.S.: Die Sorte Ben & Jerry's liebe ich TOTAL. :D

    AntwortenLöschen
  16. vielen dank für deinen kommentar auf meinem blog! die bluse ist von Q, das ist ein eher kleiner laden, den es in amerika gibt (ich habe leider keine ahnung, ob es den auch in europa oder anderen ländern gibt) :/ aber solche gestreifte blusen gibt es inzwischen fast überall :) tolle bilder übrigens! :)
    Liebe Grüße,
    Bea von
    fantasy-meets-reality.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Danke, freut mich zu hören, das gleiche dachte ich nämlich auch :)

    AntwortenLöschen
  18. Hübsche Bilder. Vor allem das Zweite - ich stehe auf Bilder von leckeren Sachen :D

    Was die Müdigkeitscreme angeht, habe ich selbst noch keine gute gefunden, allerdings schwöre ich auf kühlende Masken. Auch gekühlte Esslöffel oder kalte Gurkenscheiben helfen bei mir immer, wenn ich aussehe wie eine Untote...

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  19. die kuchen erinnern stark an paris <3

    AntwortenLöschen
  20. Haha, wie du deine Ferien beschrieben hast! :D Bei der Crème kann ich dir leider nicht weiterhelfen...

    Zu deiner Frage: Ich werde drei Monate lang eine Sprachschule besuchen und die Stadt entdecken und hoffentlich geniessen! :)

    AntwortenLöschen
  21. Ohh wie lieb, danke für die Verlinkung;) Wollte gerade sonst schreiben, wie sehr ich den Song liebe! Und das Bild mit den ganzen Kuchen..ohhh yummi!

    AntwortenLöschen